GEPLANT: 14. August 2021: Ostbevern

Am Ufer der Bever führt der Beverlauf vorbei. Vorher können sich die Läufer mit Getränken stärken.

Der Startschuss für die Volksbank-Cup-Laufserie erfolgt traditionell in der nördlichsten Gemeinde des Kreises Warendorf. Am Samstag, 14. August, richtet der BSV Ostbevern die 16. Auflage des Beverlaufs aus. Die Organisatoren halten bislang noch an der Planung fest, jedoch ist der Lauf nicht Bestandteil des Volksbank-Cups. Die Teilnehmer haben aber die Möglichkeit, ihre Ergebnisse für den virtuellen Cup selber zu melden.  Auf dem fünf Kilometer langen Rundkurs erleben die Starter viel Abwechslung. Die Strecke ist flach und führt durch die Bauerschaft, an der Bever entlang und schließlich wieder zurück zum Beverstadion. Unterwegs feuern Zuschauer die Wettkämpfer an.